20.04.2012

Urheberrecht - Gema darf Youtube zensieren

Die Video-Plattform YouTube ist im Rechtsstreit um urheberrechtlich geschützte Lieder der Musikverwertungsgesellschaft GEMA unterlegen. Wie das Landgericht in Hamburg am Freitag urteilte, unternehme die Google-Tochter nicht genug, um solche Titel zu sperren. Die Richter gaben damit einer GEMA-Klage statt und entschieden, dass YouTube sieben der insgesamt zwölf beanstandeten Beispieltitel aus seinem Angebot entfernen muss.

Bei Zuwiderhandlung werde ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro im Einzelfall oder eine Ordnungshaft von bis zu sechs Monaten fällig. Das Urteil bezieht sich allerdings nur auf die von der GEMA genannten Musikstücke und gehe nicht darüber hinaus. Trotzdem geht von der Entscheidung der Richter ein grundlegendes Signal aus. Es gilt zu klären, wie das Urheberrecht im Internet greifen soll. Google stellt mit Content-ID ein System, mit dem Rechteinhaber eigene Werke auf YouTube löschen oder zur Monetarisierung mit Werbung freigeben können. Dafür müssen sie Referenzdateien hochladen, von denen YouTube eine Art digitalen Fingerabdruck erstellt und die Videos überprüft. Doch das reicht der GEMA nicht, da das System oft nicht alle Titelversionen erkenne. Als Alternative schlug die GEMA einen Wortfilter vor, der Videos mit dem Titel des Songs gleich filtert. (Quelle: finanznachrichten.de)

Siehe auch

“Youtube gegen GEMA”: Was ist von dem Urteil des LG Hamburg zu erwarten?

 

Weitere News

Social Media und die Technologie der Torheit – Warum sich Hierarchien in Organisationen auflösen (müssen)

29.06.2011 | Beim Stichwort Enterprise 2.0 und Social Media reiche es nicht aus, auf Hype-Themen zu setzen, warnt der Berater Alexander Greisle nach einem Bericht ...

weiterlesen

Tablet PCs und Smartphones: Hersteller und Netzbetreiber müssen ihre Servicekonzepte anpassen – Hybrid-Kompetenzen gefragt

28.06.2011 | Ob Smartphone oder Tablet PC, die Minicomputer mausern sich immer mehr zum persönlichen digitalen Assistenten und zur Fernbedienung für das eigene L...

weiterlesen

Fünf Managementkonzepte zur organisatorischen Verankerung von Social Media in Unternehmen

28.06.2011 | Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Social Media-Aktivitäten, um dadurch einen optimalen Kundenservice bieten zu können. Denn einige Servic...

weiterlesen

Contact Center - Schnelligkeit beim Kundenservice der wichtigste Zufriedenheitsfaktor

27.06.2011 | Anrufe in Service Centern werden immer unbeliebter. Ein Drittel der europäischen Kunden bevorzugt Applikationen für Mobiltelefone und Smartphones, w...

weiterlesen

Mobile Marketing etabliert sich und gewinnt für Handel und Dienstleister an Bedeutung

27.06.2011 | Laut einer Studie, die Coremetrics, ein IBM Unternehmen, mit dem Marktforschungsinstitut forsa durchgeführt hat, gewinnt Mobile Marketing zunehmend a...

weiterlesen
« 1 ... 136 137 138 139 140 ... 188 »