25.04.2012

Sicherer Service an Hybridfahrzeugen

hybrid.JPG

© 2012 Dometic WAECO International GmbH

Brauchen Werkstätten für Hybridfahrzeuge ein extra Klimaservicegerät? Nein, jedenfalls nicht bei deutschen Fabrikaten. Der Klimaspezialist Dometic WAECO war frühzeitig in die Entwicklung geeigneter Servicegeräte eingebunden und hat sich in der Branche dafür stark gemacht, dass die Situation heute so ist, wie sie ist: Ob herkömmlicher Antrieb oder Hybrid – in der Klimaanlage wird dasselbe Kompressoröl eingesetzt – ein Spezialöl mit der Typenbezeichnung Denso ND8. Außerdem werden einheitliche Serviceanschlüsse verwendet.

Anders sieht es aus bei den Hybridmodellen von Toyota & Co. In den Leitungen des Toyota Prius Hybrid fließt ein spezielles Kältemittelöl, das auf keinen Fall mit anderen Kompressorölen vermischt werden darf, da es sonst am Kompressorgehäuse zu lebensgefährlichen Spannungen bis zu 400 Volt kommen kann. Ein Risiko, dem Werkstattmitarbeiter niemals ausgesetzt sein dürfen! Also doch lieber ein zweites Servicegerät anschaffen?

Dometic WAECO meint, dass das auch günstiger geht. Vorausgesetzt, es wird zu 100 Prozent sauber gearbeitet und dafür gesorgt, dass das Klimaservicegerät vor jedem „Systemwechsel“ gründlich durchgespült wird. Klingt aufwendig, ist es aber nicht. Mit dem neuen Hybrid-Spülkit für ASC Klimaservicegeräte können die Kältemittelleitungen so gereinigt werden, dass später beim Auffüllen kein gefährliches Fremdöl in die Anlage gepumpt wird. Die Patentlösung von Dometic WAECO erfüllt das Reinheitsgebot gemäß SAE J 2099 und bietet noch einen weiteren handfesten Vorteil: Sie arbeitet mit getrennten Zufuhrsystemen für Kompressoröl und UV-Additiv. Verwechselungen sind somit nicht mehr möglich. Der Spezial-Spülbehälter eignet sich für den Einsatz am WAECO ASC 2000 und am ASC 2500 Low Emission, verfügt darüber hinaus über eine eigens programmierte Software und wartet mit einer speziellen Bedienungsanleitung auf. (WF)

Aktuelle News

Produktinformationsmanagement gewährleistet Konsistenz der Cross-Channel-Strategie

22.10.2013 | „PIM“ gewinnt in fast allen (Handels-)Branchen seit einiger Zeit mehr und mehr an Relevanz. Vor allem für Unternehmen mit umfangreicher Produktpalette eröffnet die Verwaltung über ein Produktin...

weiterlesen

Kundenmonitor 2013: Allzeithochs und Abwärtstrends prägen die Servicelandschaft

26.09.2013 | Der Kundenmonitor Deutschland 2013 zeigt in puncto Qualitätsbeurteilung aus Kundensicht eine durchwachsene Entwicklung: Lebensmittel- und Drogeriemärkte, Krankenkassen, Kreditinstitute, Postfilialen...

weiterlesen

Studie: Auf der Suche nach dem Return on Social Media

25.09.2013 | Alle suchen den Return on Social Media, aber nur wenige können ihn quantifizieren. Das ist in simplen Worten die Quintessenz einer Studie der Universität St. Gallen, an der in den letzten Monaten kn...

weiterlesen

Die Zeitbombe des sozialen Kundenservice (und wie sie sich entschärfen lässt)

11.09.2013 | Welche Abteilung in Ihrem Unternehmen hält das primäre Budget für soziale Medien? Die Antwort auf diese Frage ist immer: das Marketing. Wie bei allen neuen Tricks und “Spielzeugen” im Geschäft...

weiterlesen

Kundenservice: Neue Kommunikationswege für Immobilienmakler

11.09.2013 | Kundenzufriedenheit und Service stehen Seite an Seite im Baukasten Marketing-Mix für eine positive Unternehmenswahrnehmung. Sie bilden die Grundlage für nachhaltig erfolgreichen Vertrieb. Wollen Imm...

weiterlesen
1 2 3 4 5 ... 290 »