23.11.2010

T-Systems: Neuer Cloud-Service

CASEHochleistungsrechnerT-SystemsDLR2.jpg

Hochleistungsrechner – der Motor der "Cloud"

Rechenintensive Forschungsprojekte oder Simulationen sind damit kurzfristig ohne eigene Hardware möglich. Abgerechnet wird "Infrastructure as a Service" auf Stundenbasis. In der Pilotphase bis Februar 2011 ist die Lösung für T-Systems-Kunden kostenlos.

Das Angebot vereint T-Systems zufolge die Vorteile der Cloud-Ansätze aus dem öffentlichen Bereich mit denen aus dem hochsicheren Geschäftskundenbereich. Der neue Service bietet volle Zugangskontrolle, Datensicherheit und -schutz, definierte Service Level Agreements (SLAs), Skalierbarkeit und attraktive Preise. Alle Rechenzentren samt Kundendaten befinden sich in Deutschland und sind nach der ISO-Norm 27001 sicherheitszertifiziert. Die Anwendungen der jeweiligen Kunden seien logisch getrennt. Ergänzende Sicherheitsvorkehrungen sollen vor Zugriffen über das Internet schützen.

Kunden können zwischen verschiedene Plattformen in T-Systems-Rechenzentren wählen. Als Basis dient eine x86-Architektur, die 32-Bit- und 64-Bit-Betriebssysteme und -Anwendungen unterstützt. Es stehen mehrere vorkonfigurierte Systeme zur Verfügung, die entsprechend den Anforderungen ergänzt werden können. (NK)

 

Aktuelle News

Kunden ziehen Konsequenzen aus Datenskandalen

11.05.2011 | Der zunehmende Online-Datenklau hinterlässt seine Spuren. So haben inzwischen zwei von drei Deutschen Bedenken, Unternehmen ihre Kontoinformationen online anzuvertrauen. Die Folge: Sechs von zehn Bun...

weiterlesen

Service mangelhaft! Kundenzufriedenheit und Schulungsmethoden für Mitarbeiter in der ZDF.Reportage

11.05.2011 | nfreundliche Verkäufer, mangelhafter Service - für viele Verbraucher wird aus Shopping-Lust schnell Einkaufs-Frust. Immer mehr Unternehmen reagieren auf die wachsende Kritik, starten Schulungsprogra...

weiterlesen

Microsoft übernimmt Skype - Wird der UC Markt jetzt aufgemischt?

11.05.2011 | Microsoft hat gestern den VoIP-Anbieter Skype für die gigantische Summe von 8,5 Milliarden US-Dollar übernommen. Dies ist bisher der größte Zukauf in der Firmengeschichte. Skype soll als eigenstä...

weiterlesen

Xerox und Cisco verbinden Cloud- und Printservices

10.05.2011 | Xerox und Cisco schließen eine strategische Partnerschaft, um mit Cloud-basierten Services und Lösungen, die Netzwerkintelligenz und Druckmanagement verbinden, das IT Management zu vereinfachen. Hin...

weiterlesen

Die FTD kommt aufs iPad - Gruner & Jahr starten digitale Paid-Services

10.05.2011 | Die G+J Wirtschaftsmedien schalten heute gleich mehrere Stufen ihres neuen digitalen Paid-Angebots mit variabel wählbaren Service-Funktionen frei. Der erste Titel, bei dem die neue Paid-Strategie jet...

weiterlesen
« 1 ... 209 210 211 212 213 ... 290 »